Einleitung
1. Forscher
2. Künstler
3. Gutachter
4. Kämpfer
Bücher/Links

3. In der Rolle des Gutachters

Der neutrale Betrachter

Der Gutachter ist die dritte, eine sehr besonnene Rolle. Sehr kritisch und logisch. Die euphorische Aufbruchsstimmung des Forschers und die ver- spielte Ader des Künstlers sind ihm fremd. Des- halb vermeidet er die

Urteilsfalle: Ich bin in meine Idee verliebt!

Um dieser Falle zu entgehen, hier einige Punkte zum Prüfen: 

Gutachter

Urteilen Sie, als sei es eine fremde Idee!

"Ich möchte nichts erfinden, das nicht ver- käuflich ist." 

T. A. Edison

- Ist die Idee auch durchführbar? Nützt sie jemandem, besser noch: möglichst vielen? Muss sich der Betroffene dadurch sehr verändern?

- Steht jemand voll hinter der Idee?

"Eine Idee wird darum noch nicht wahr, weil sich jemand dafür geopfert hat."   - Oscar Wilde

Alles entscheidend: Wollen Sie über- haupt etwas Neues?

Wollen Sie Ihr Leben verändern, hart ar- beiten, womöglich anecken, Zeit und Geld investieren? Viele Firmen haben ihre For- schungsabteilung eher als Alibi, denn Kaufleute mögen das künstlerische Risiko nur ungern - Kreativität bedeutet Wandel.

 

 


Startseite

- Ist die Idee schön und einfach? Ein Design, dass man als zeitlos tituliert, ist in der Regel simpel und sparsam gestaltet, ohne Schnörkel. 

Wenn Sie als alter Mensch auf Ihr Leben zurückblickten, auf welche Tat wären Sie stolz?

 

mit Animation zum Kämpfer
(bei Problem: hier)